Sturzgefahr im Winter

Tipps gegen das Glatteis: So rutschen Sie nicht aus

Winter, Sturzgefahr, Glatteis
1 von 4
Li.: Friedrich Streifeneder (49) und Orthopädietechniker Peter Applis (40) bringen ihre Hilfsmittel per Rad zu den Senioren. In der tz er einige Hilfsmittel:
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
2 von 4
1. Schuhspikes, je Paar 15,95 €, 
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
3 von 4
2. Eispickel-Stockpuffer (33,30 €)
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
4 von 4
3. Hüftschutz (drei Slips, ein Paar Protektoren) 99,95 €.

Im Dezember war es noch zu warm, doch jetzt ab Januar kommt der Winter - wirklich. Und damit auch die glatten Straßen. Gestürzt ist man schnell, wir zeigen, wie Sie sich schützen können.

Ein falscher Schritt – und schon ist es passiert: Bei Eis und Schnee kommt es immer wieder zu verhängnisvollen Stürzen, besonders oft erwischt es Senioren. Wir zeigen, wie Sie sich schützen können.

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Sendling
Bilder: Mit der Polizeiinspektion Sendling auf Streife 
Bilder: Mit der Polizeiinspektion Sendling auf Streife 
Bilder: Auf Streife mit der Polizeiinspektion Pasing
Bilder: Auf Streife mit der Polizeiinspektion Pasing
Bilder: Klein-Quintana begeistert im Tierpark
Bilder: Klein-Quintana begeistert im Tierpark

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare