Sturzgefahr im Winter

Tipps gegen das Glatteis: So rutschen Sie nicht aus

Winter, Sturzgefahr, Glatteis
1 von 4
Li.: Friedrich Streifeneder (49) und Orthopädietechniker Peter Applis (40) bringen ihre Hilfsmittel per Rad zu den Senioren. In der tz er einige Hilfsmittel:
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
2 von 4
1. Schuhspikes, je Paar 15,95 €, 
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
3 von 4
2. Eispickel-Stockpuffer (33,30 €)
Winter, Sturzgefahr, Glatteis
4 von 4
3. Hüftschutz (drei Slips, ein Paar Protektoren) 99,95 €.

Im Dezember war es noch zu warm, doch jetzt ab Januar kommt der Winter - wirklich. Und damit auch die glatten Straßen. Gestürzt ist man schnell, wir zeigen, wie Sie sich schützen können.

Ein falscher Schritt – und schon ist es passiert: Bei Eis und Schnee kommt es immer wieder zu verhängnisvollen Stürzen, besonders oft erwischt es Senioren. Wir zeigen, wie Sie sich schützen können.

Auch interessant

Meistgesehen

Zwei Tote bei Unfall in Trudering: Bilder
Zwei Tote bei Unfall in Trudering: Bilder
Alle Kandidaten: Sie wollen für München in den Bundestag
Alle Kandidaten: Sie wollen für München in den Bundestag
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Laim
Plötzlich fuhr er gegen den Baum: Motorradfahrer tödlich verunglückt
Plötzlich fuhr er gegen den Baum: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Kommentare