Togal-Werk weicht diesem Luxusbau

+
Das entsteht in Zukunft. Erhalten bleibt nur die so genannte Villa mit dem markanten Dach, ein Brunnen und einige Pfeiler

München - Das Togal-Werk ist (Bau-)Geschichte – die Bayerische Hausbau errichtet auf dem Gebiet in den nächsten Jahren schicke Wohn- und Geschäftsgebäude. Und jetzt wissen wir, wie sie aussehen werden.

Herzlich willkommen an einer der nobelsten Ecken Münchens! An einer Ecke, die bald noch ein bisserl nobler wird – und noch ein bisserl teurer. Wir sind in Alt-Bogenhausen an der Ismaninger Straße. Hier, wo das alte Togal-Werk schon ewig das Bild des Viertels prägt (Teile der Gebäude stammen aus dem 19. Jahrhundert). Hier, wo bald alles neu wird… Denn: Das Togal-Werk ist (Bau-)Geschichte – die Bayerische Hausbau errichtet auf dem Gebiet in den nächsten Jahren schicke Wohn- und Geschäftsgebäude. Und jetzt wissen wir, wie sie aussehen werden.

Am Montag zeigten die Bauherren den Sieger-Entwurf des Archtiektur-Wettbewerbs. Gewonnen haben die Münchner Planer Laux (Gebäude) und Nowak (Landschaftsarchitekten). Dr. Jürgen Büllesbach, Boss der Bayerischen Hausbau: „Laux hat uns mit einem schlüssigen Konzept überzeugt, dem es gelingt, das vorhandene Baudenkmal harmonisch mit dem Neubau zu verbinden.“ Denn: Ein kleiner Teil der alten Bausubstanz bleibt stehen, nämlich Villa und Brunnen.

Der Rest wird neu – und der hat’s in sich: 52 Luxus-Eigentumswohnungen (zusammen 8200 m²), Büros (1600 m²) und Geschäfte (360 m²) sind geplant. Der Abbruch beginnt Ende 2012, Baubeginn ist Anfang 2013, im Jahr 2014 soll alles fertig sein.

Übrigens: Was die neuen Wohnungen kosten soll, steht noch nicht fest.

ma

Beeindruckende Bilder: So sieht München vom ADAC-Turm aus

Beeindruckende Bilder: So sieht München vom ADAC-Turm aus

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare