Tollwood bleibt im Olympia-Park

+
Die Zukunft des Tollwood-Festivals ist gesichert.

München - Mit einer Gegenstimme hat der Planungsausschuss des Stadtrats den Rahmenplan für die Entwicklung des Olympiaparks abgesegnet. Damit ist die Zukunft des Tollwood-Festivals gesichert.

Der Rahmenplan soll dem Areal unter anderem zusätzliche Grünflächen bescheren. Für Brigitte Wolf (Linke) waren die Eckdaten zu sehr von der Bewerbung für die Winterspiele 2018 geprägt.

Der Rest des Gremiums schloss sich dem Änderungsantrag von SPD und Grünen an, für Tollwood, Montessorischule und die Sportanlagen des FC Teutonia einen Verbleib im Olympiapark sicherzustellen.

Wenn auch nicht unbedingt am exakt selben Standort, denn OB Ude hatte im Hinblick auf die Planung für 2018 die „erforderliche Flexibilität“ angemahnt.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare