Tote Koi-Karpfen im Teich: Wurden sie vergiftet?

Waldperlach - Mehrere Koikarpfen schwammen in Waldperlach tot im Teich, der Besitzer machte einen vedächtigen Fund.

Der Fischbesitzer ging zum Teich und fand dort mehrere Tabletten, deren Herkunft er sich nicht erklären konnte.

Er nahm die Tabletten aus dem Wasser, sicherte diese und alarmierte die Polizei. Er übergab den Beamten die Tabletten und erstattete Anzeige wegen einer Sachbeschädigung.

Den Wert seiner wertvollen toten Karpfen schätzt er auf 15 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare