Nach Schlappe bei der Variobahn

Tram macht wieder schlapp

München - Fahrgäste auf der Tramlinie 28 vom Scheidplatz zum Sendlinger Tor brauchen seit Wochen viel Geduld und müssen Ausfälle erdulden. Jetzt machte ein anderer Zug schlapp.

Die Variobahnen der MVG haben einen Produktionsfehler, fehlende Schweißnähte müssen nachgebessert werden. Zwei Züge sind wieder im Einsatz, drei weitere sind repariert aber noch nicht zugelassen. Montag Mittag machte dann ein anderer Zug schlapp und musste in die Werkstatt. Da der Ersatzbus nicht sofort bestellt werden konnte, kam es zu Wartezeiten.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare