Tram 19 nach Pasing: Ab 4. Juni wird gebaut

München - Die Verlängerung der Tramlinie 19 bis zum Bahnhof Pasing ist genehmigt – am Montag gab die Regierung von Oberbayern grünes Licht. Am 4. Juni beginnen die Bauarbeiten.

Die Verlängerung führt von der Landsberger- über die Bäckerstraße im Bogen zum Bahnhofsvorplatz. Zurück geht’s durch Gleichmannstraße wieder auf die Landsberger und in Richtung Osten. Der Wendekreis am Pasinger Marienplatz wird um 100 Meter nach rechts verlegt und heißt dann „Rathaus Pasing“. Ende 2013 ist der Umbau, für den 25 Bäume gefällt werden müssen, fertig.

tz

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Kommentare