Forderung nach Bebauungsplan

Streit um Traminer Straße: CSU will Gartenstadt erhalten

An der Traminer Straße in Giesing sollen eine alte Villa abgerissen und Wohnblocks hochgezogen werden. 

München - Unter den Anwohnern wuchs der Unmut gegen das Vorhaben, zuletzt blies auch der Bezirksausschuss (BA) Untergiesing-Harlaching zum Protest. Dies greift nun die Rathaus-CSU auf: In einem Antrag fordert sie das Planungsreferat auf, für das Bauvorhaben Traminer Straße 6 ein Bebauungsplanverfahren einzuleiten. 

BA-Lokalpolitiker hatten dies gefordert, um der Stadt Mitgestaltungsmöglichkeiten einzuräumen. CSU-Fraktionschef Manuel Pretzl begründet seinen Antrag damit, dass der Gartenstadtcharakter des Viertels erhalten bleiben sollte.

chu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Spektakuläre Pläne: Freistaat will offenbar Seilbahnen am Frankfurter Ring
Spektakuläre Pläne: Freistaat will offenbar Seilbahnen am Frankfurter Ring
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.