Linien 18 und 19 betroffen

Tramunfall an der Landsberger Straße

+

München - Ein Unfall mit einem Lastwagen legt am Dienstagmorgen die Tramlinien 18 und 19 an der Landsbergerstraße lahm.

Sieht schlimm aus, doch niemand wurde verletzt: Ein Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Lkw legte gestern in der Früh den Berufs- und Tramverkehr auf der Landsberger Straße lahm. Gegen 7.40 Uhr rammte ein wendender Lkw auf Höhe der Barthstraße die stadteinwärts fahrende Tram. Der Aufprall war so heftig, dass die Frontscheibe des Zuges zersprang und eine Tür herausgerissen wurde. Auf der Linie 18/19 kam es bis etwa zehn Uhr zu Verspätungen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare