Plötzlich kam Rauch aus dem Motorraum

Hier brennt ein Sprinter in der Elisenstraße 

+
Die Feuerwehr löschte die Flammen

München - Der Fahrer eines Mercedes Transporters bemerkte am Donnerstag in der Elisenstraße Rauch aus dem Motorraum aufsteigen. Er verständigte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand der Motorraum bereits in Vollbrand.

Das Feuer breitete sich auf das Armaturenbrett aus, war aber dann schnell gelöscht. Während der Löscharbeiten war die Elisenstraße einseitig gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion