Schwere Verletzungen

Fahrer baut schweren Unfall im Trappentreutunnel 

+
Der Fahrer des Baustellenfahrzeugs liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Symbolbild

München -  Im Münchner Trappentreutunnel kam es zu einem schweren Unfall. Dabei prallte ein Baustellenfahrzeug auf eine abgestellte Scheren-Bühne. Der Fahrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

In der Nacht von Montag auf Dienstag verursachte laut Polizeibericht ein 36-Jähriger mit seinem Baustellenfahrzeug mit Teleskopbühne im Trappentreutunnel einen Unfall. Demnach übersah er eine im Tunnel abgestellte Scheren-Bühne und stieß frontal mit dieser zusammen. Laut Polizei verklemmte sich hierbei der Bühnenkorb des Fahrzeuges unter dem höher eingestellten Korb der Scheren-Bühne.

Der 36-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Er wird derzeit in einem Krankenhaus behandelt. Am Baustellenfahrzeug des Mannes entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro, so die Polizei.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.