Schwere Verletzungen

Fahrer baut schweren Unfall im Trappentreutunnel 

+
Der Fahrer des Baustellenfahrzeugs liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Symbolbild

München -  Im Münchner Trappentreutunnel kam es zu einem schweren Unfall. Dabei prallte ein Baustellenfahrzeug auf eine abgestellte Scheren-Bühne. Der Fahrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

In der Nacht von Montag auf Dienstag verursachte laut Polizeibericht ein 36-Jähriger mit seinem Baustellenfahrzeug mit Teleskopbühne im Trappentreutunnel einen Unfall. Demnach übersah er eine im Tunnel abgestellte Scheren-Bühne und stieß frontal mit dieser zusammen. Laut Polizei verklemmte sich hierbei der Bühnenkorb des Fahrzeuges unter dem höher eingestellten Korb der Scheren-Bühne.

Der 36-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Er wird derzeit in einem Krankenhaus behandelt. Am Baustellenfahrzeug des Mannes entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro, so die Polizei.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht

Kommentare