Die goldenen Tage sind gezählt

Am Montag ist Schluss mit dem Super-Wetter

+
Zahlreiche Münchner genossen am Freitag noch einmal das tolle Wetter im Cafe Tambosi am Odeonsplatz.

München - Endspurt für den goldenen Oktober! Noch bis Montag verweilt der Altweibersommer im Freistaat. Dann bringt ein Orkantief aus dem Norden den Wetterumschwung. Also nutzen Sie die letzten schönen Tage!

Auf der Zielgerade verwöhnt uns der Oktober nochmal mit einer großen Portion Sonne. Von Freitag bis Montag klettern die Temperaturen in Bayern tagsüber immer auf 19 bis 21 Grad. Dominik Jung, Meteorologe beim Onlinedienst wetter.net spricht von „ruhigem Herbstwetter“.

Endspurt für den goldenen Oktober in München

Endspurt für den goldenen Oktober in München

Am Dienstag wird‘s dann schon deutlich kühler. Das Thermometer zeigt nur noch 13 Grad, abends setzen die ersten Regenschauer ein. Denn in der Küstenregion im Norden Deutschlands bahnt sich ein Orkantief an. Einen Namen hat es noch nicht. Dass es viel Wind und Regen mit sich bringt, gilt aber als sicher.

Goldener Herbst: Hier können Sie Ihre Wetterfotos hochladen!

„Der goldene Oktober ist dann endgültig vorbei“, sagt Jung. Ab Mitte der Woche geht es wechselhaft und kühl weiter. Temperaturen von mehr als 11 Grad wird es dann so schnell nicht mehr geben. Ein kleines Trostpflaster hat der Wetterfrosch aber für Bayern: „In Nord- und Mitteldeutschland wird das Wetter noch schlechter.“

bea

Hier geht's zu den Wetteraussichten in Ihrer Region. 

Auch interessant

Kommentare