1. tz
  2. München
  3. Stadt

Wie traurig: Arbeitsloser klaut Christbaum

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Traurige Polizeimeldung kurz vor Weihnachten: Ein Arbeitsloser (26) hat in Neuperlach einen Christbaum gestohlen. Die Polizei schnappte ihn.

Der 26-jähriger Münchner schlich am Freitag um 0.55 Uhr um den eingezäunten Christbaumverkauf an der Heinrich-Wieland-Straße. Zivilbeamte der Polizeiinspektion Trudering-Riem beobachteten kurz darauf, wie er eine Blaufichte über den zwei Meter hohen Zaun des Verkaufsbereichs hievte und sich mit dem Baum entfernen wollte. Der Dieb wurde festgenommen und der Baum zurückgebracht.

Auch interessant

Kommentare