Trudering: Einbrecher hinterließen Chaos

München - Und sowas kurz vor dem Fest der Liebe: Einen Tag vor Weihnachten erlebte eine Handwerkerfamilie im Eisvogelweg in Waldtrudering eine böse Überraschung.

Am frühen Abend hebelten Einbrecher ein Fenster auf und durchsuchten sämtliche Zimmer. Als die Inhaber – ein Rentner (67) und sein Sohn (39) – gegen 19.50 Uhr heim­kamen, fanden sie ein totales Chaos vor. Bargeld, Münzen und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro wurden gestohlen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare