BMW-Fahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß

+

Trudering - Gleich gegen zwei Autos ist ein BMW-Fahrer mit seinem Auto am Sonntag gekracht. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Ein Unbekannter ist am Sonntag gegen 6.45 Uhr mit seinem 1er BMW gleich gegen zwei Autos gekracht. Der BWM-Fahrer war auf der Wasserburger Landstraße stadtauswärts unterwegs. Nach der Kreuzung Feldbergstraße geriet der Wagen nach rechts auf den Seitenstreifen und prallte gegen einen geparkten Mercedes Sprinter. Durch den Aufprall wurde der Kleinlaster sieben Meter nach vorne geschoben und der 1er zurück auf die Straße geschleudert. Dabei kollidierte er mit einem fahrenden Smart. Darin saß ein 18-jähriger Fahranfänger.

Nach dem Unfall flüchtete der Verursacher zu Fuß.

Auch interessant

Meistgelesen

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Kommentare