Klara Zehnder bestohlen

Auf Messegelände: Diebe klauen Weinprinzessin die Krone

+
Weinprinzessin Klara aus Randersacker wurde bestohlen. Für ihre Auftritte hat ihr jetzt eine Kollegin die Krone geliehen.

München - Ihre Krone ist weg! Die fränkische Weinkönigin Klara Zehnder (19) wurde auf dem Messegelände Riem bestohlen.

Sie ist ein Unikat – und von hohem ideellen Wert: Die Krone der fränkischen Weinprinzessin Klara Zehnder aus Randersacker. Doch ein dreister Dieb hat der 19-Jährigen das hübsche Schmuckstück gestohlen – unglücklicherweise in München. Der Verlust macht die Studentin natürlich tief traurig. „Es ist ein Schock. Ich hoffe, der Täter gibt mir meine Krone irgendwie zurück“, wünscht sie sich.

Der gemeine Diebstahl passierte am Sonntag auf der Lebensmittel-Messe Food&Life draußen in Riem. Seit Freitag hatte die Weinprinzessin hier für ihre Heimatstadt repräsentiert. „Am Abend hatten wir unseren Stand schon abgebaut und in unseren Transporter verstaut“, erzählt Franz Sauer, Kellermeister vom Winzerkeller in Ran-dersacker. Gegen 20 Uhr war er mit Klara Zehnder noch einmal in die Halle gegangen, um die letzten Stücke zu holen.

Als sie etwa zehn Minuten später zurückkamen, traf sie der Schlag. Ein kleines Seitenfenster ihres Renault Masters war zertrümmert. Im Innern hatte der Täter dicke Beute gemacht. „Zu den Diebesgütern gehören natürlich „kleinere“ private Gegenstände, aber auch zum Beispiel unsere Geldbeutel, ein Tablet-PC, Schlüssel, Handy und leider auch meine Weinprinzessinnen-Krone, sowie die Messeeinnahmen und -aufträge“, schildert die hübsche Weinrepräsentantin die Situation.

Der Täter erbeutete insgesamt zwei Rucksäcke (schwarz und schwarz mit braunen Streifen) sowie eine schwarze Stofftasche der Marke „Only“. „Darin war in einer Schmuckschachtel die Krone“, sagt Kellermeister Franz Sauer zur tz.

Die vom Randersacker Kunstschmied Julius Schädel gefertigte Krone dürfte für den Dieb eher wertlos sein. „Für uns hat sie jedoch einen hohen emotionalen Wert“, sagt Sauer. Über die sozialen Netzwerke hofft die Weinprinzessin, jetzt den Dieb zu erreichen und ihn zur Rückgabe der Krone (Sachwert: 1500 Euro), zu bewegen. „Wir ermitteln in der Sache“, versichert Polizeisprecher Werner Kraus.

Übrigens: Am Freitag weilt Klara Zehnder wieder in München, eine Veranstaltung im Bayerischen Landtag steht auf dem Programm. Ohne Krönchen wird die Studentin aber nicht erscheinen müssen. Die Dettelbacher Weinprinzessin Laura Kressmann hat ihre Ersatzkrone ihrer bestohlenen Amtskollegin vorübergehend überlassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare