Feuerwehr rückt an

Beziehungs-Krach: Pfanne geht in Flammen auf

München - Während eines heftigen Beziehungsstreits vergaß ein Pärchen aus Trudering am Sonntag gegen 17 Uhr die auf dem Herd stehende Pfanne mit Fett.

Erst als plötzlich schwarze Schwaden aus der Küche drangen, stürzte der 43-Jährige Bewohner zum Herd, packte die brennende Pfanne und entsorgte sie eiligst im Garten. Die Feuerwehr musste nicht mehr viel tun. Schaden: 500 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare