Trudering

Brand in Garage: Feuerwehr muss aufräumen

+
Der Brand in der Garage forderte vollen Einsatz von den Feuerwehrlern.

München - In Trudering hat es in der Nacht zum Samstag in einer Garage gebrannt. Für die Feuerwehr wurden die Löscharbeiten zu einer mühseligen Angelegenheit.

Mehrere Anrufer meldeten in der Nacht der Feuerwehr einen Brand im Bereich der Kreuzung zur Kreillerstraße. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es in der Garage eines leerstehenden Einfamilienhauses brannte. Erschwert wurden die Löscharbeiten dadurch, dass in der Garage Möbel und zahlreiche andere sperrige Gegenständen gelagert waren. Um das Feuer vollständig ablöschen zu können, mussten Feuerwehrleute die Garage komplett per Hand räumen. Nach knapp zweistündiger Arbeit war der Einsatz beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?

Kommentare