Drama forderte drei Tote

Busunglück in Trudering: Bilder von der Tragödie 1994

1 von 22
Im September 1994 , während des Oktoberfestes, brach in München-Trudering ein vollbesetzter Bus mit der Straßendecke ein.
2 von 22
Durch den Bau eines U-Bahn-Tunnels war ein Hohlraum entstanden.
3 von 22
Beinahe im 90-Grad-Winkel hing der Bus in dem Loch...
4 von 22
...der vordere Teil schwebte in der Luft.
5 von 22
Der Unterboden hatte sich mit der Kante verhakt und hielt den Bus in der Position.
6 von 22
36 Menschen wurden verletzt, drei getötet.
7 von 22
Rettungskräfte suchten mit Hunden nach weiteren Verletzten oder Toten.
8 von 22
Das Entsetzen über das bis dato einzigartige Unglück war groß.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Stadt
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena

Kommentare