Drama forderte drei Tote

Busunglück in Trudering: Bilder von der Tragödie 1994

1 von 22
Im September 1994 , während des Oktoberfestes, brach in München-Trudering ein vollbesetzter Bus mit der Straßendecke ein.
2 von 22
Durch den Bau eines U-Bahn-Tunnels war ein Hohlraum entstanden.
3 von 22
Beinahe im 90-Grad-Winkel hing der Bus in dem Loch...
4 von 22
...der vordere Teil schwebte in der Luft.
5 von 22
Der Unterboden hatte sich mit der Kante verhakt und hielt den Bus in der Position.
6 von 22
36 Menschen wurden verletzt, drei getötet.
7 von 22
Rettungskräfte suchten mit Hunden nach weiteren Verletzten oder Toten.
8 von 22
Das Entsetzen über das bis dato einzigartige Unglück war groß.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 
Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Wieder steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest
Wieder steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare