Angeklagter schweigt vor Gericht

Messer-Attacke auf Rentnerin

+
Maurizio M. wird in den Gerichtssaal geführt.

München - Fieser Überfall in Trudering: Am 2. Februar 2014 soll Maurizio M. (32) Seniorin Erna P. (74, Name geändert) ausgeraubt haben.

Laut Anklage des Staatsanwaltschaft entriss er ihr die Handtasche, in der ihr Geldbeutel und 190 Euro Bares waren. Die Rentnerin stürzte und quetschte sich die Hüfte. Einem Zeugen, der die Tat beobachtet hatte, soll M. mit einer 30-Zentimeter-Klinge bedroht haben. Vor Gericht schwieg der Angeklagte. Er schmiss früh die Schule, ist mehrfach vorbestraft und nimmt seit seinem zwölften Lebensjahr Drogen. Nun droht ihm eine Verurteilung wegen Raubes und Körperverletzung. Urteil am 16. März.

THI

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare