Waren sie dem Zirkus überdrüssig?

Kurios: Zwei Lamas im Münchner Osten gesichtet

München - Man kann die Überraschung dieses Autofahrers verstehen: Er sah zwei Lamas, die am Donnerstagabend gemütlich die Wasserburger Landstraße entlangtrabten.

Am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr staunte ein Autofahrer nicht schlecht: Zwei Lamas liefen auf der Wasserburger Landstraße in Richtung Haar. Noch bevor die Polizei sich den Lamas annehmen konnten, wurden sie allerdings bereits wieder von einem Mitarbeiter eines in des Nähe gastierenden Circus Voyage eingefangen. Schäden oder Unfälle sind durch die außergewöhnlichen Verkehrsteilnehmer nicht verursacht worden. Der Zirkus gastiert in Trudering noch bis Ende August.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt

Kommentare