Polizei muss einschreiten

Mann klaut Lederhose - als er gestellt wird, greift er zum Messer

+
Der Flohmarkt in Daglfing findet jedes Wochenende auf dem Gelände der Trabrennbahn statt.

Ein Mann hat in Daglfing beim Flohmarkt eine Trachtenlederhose gestohlen. Als er gestellt wurde, griff er zum Messer.

München - Ein kleiner Flohmarkt-Krimi hat sich am Wochenende im Münchner Osten abgespielt. Ein Mann, der eine Lederhose stehlen wollte, bedrohte den Händler, der ihn ertappte, mit einem Messer. Doch ein beherzter Flohmarktbesucher konnte den Dieb mit einer Bratpfanne in die Flucht schlagen. Aber von vorne. Samstagmittag, Flohmarkt auf dem Gelände der Trabrennbahn in Daglfing. Ein 49-jähriger Münchner bietet an seinem Stand ausgediente Sachen feil, darunter eine alte Trachtenlederhose. Ein 20-jähriger Mann findet offenbar Gefallen an der Hose und nimmt sie in einem unbeobachteten Moment mit. Andere Flohmarktbesucher machen den Verkäufer auf den Diebstahl aufmerksam. 

Der fackelt nicht lange, verfolgt den Dieb und stellt ihn zur Rede. Laut Polizei geht der Dialog in etwa so: „Willst du die Lederhose jetzt kaufen? Weil sonst ruf’ ich die Polizei!“ Bei dem Wort „Polizei“ schrillen bei dem 20-Jährigen die Alarmglocken. Von einem benachbarten Stand, der Küchenmesser feilbietet, schnappt er sich ein Brotmesser und bedroht den Flohmarkthändler damit. Doch mit der Gegenwehr eines Passanten hat er nicht gerechnet: Ein unbeteiligter Mann greift seinerseits zu einer Bratpfanne und erhebt diese gegen den Messermann. Das ist dem Dieb zu viel. Er lässt die Stichwaffe fallen und flüchtet. Die Polizei kann den 20-Jährigen später auf dem Gelände festnehmen. So viel Aufregung um eine Lederhose und eine Bratpfanne war auf dem beschaulichen Flohmarkt noch nie.

Janina Ventker

Lesen Sie auch:

Tödliches SUP-Drama: Frau (37) ertrinkt im Wörthsee

Tragisches Ende eines Sommertags: Eine 37-jährige Frau ist im Wörthsee ertrunken. Sie war auf einem SUP unterwegs gewesen. Auch eine großangelegte Rettungsaktion konnte nicht mehr helfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?

Kommentare