Er missachtete die Vorfahrt

Radfahrer von Auto erfasst - schwer verletzt

München - Am Samstagabend ist es in Waldtrudering zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Radfahrer missachtete die Vorfahrt und wurde dabei von einem Pkw erfasst. Er ist schwer verletzt.

Ein Radfahrer ist am Samstagabend gegen 21 Uhr in Waldtrudering von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 17-jährige Schüler ist auf die Florastraße gefahren und übersah dabei einen Pkw. Die Autofahrerin erwischte den Radfahrer mit dem rechter Seite und brachte ihn zu Fall.

Die Polizei geht davon aus, dass die Beleuchtung am Rad nicht eingeschaltet war. Außerdem missachtete der Schüler die Vorfahrt. Der 17-Jährige erlitt, da er keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht

Kommentare