Fußgängerin schwer verletzt

Schwerer Unfall in Trudering: Rentner (87) überfährt alte Dame

+
Auf diesem Straßenabschnitt kam es zum Unfall

Eine 77-Jährige wurde am Montag in Trudering von einem PKW angefahren und verletzte sich dabei schwer. Aktuell liegt sie im Krankenhaus.

Trudering - Ein PKW stieß am Montagmittag mit einer Fußgängerin in der Truderinger Straße 306 zusammen und verletzte diese dabei schwer. Laut Polizeibericht achtete die Fußgängerin nicht auf den Verkehr, und ließ auch eine nahe gelegene Ampel außer Acht. 

Der 87-jährige Fahrer sah die Passantin zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau befindet sich in stationärer Behandlung. Am Fahrzeug kam es zu geringem Sachschaden.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Mein Trudering/Riem“.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mann gibt sich als Taxifahrer aus und vergewaltigt Münchnerin (17)
Mann gibt sich als Taxifahrer aus und vergewaltigt Münchnerin (17)

Kommentare