Wer will mich?

Hundeoma Bonnie, die herzkranke Herzensdame

+
Bonnie wurde als Fundtier im Tierheim abgegeben, und niemand hat sie abgeholt.

München - Terrier-Mischlings-Hündin Bonnie ist eine liebenswerte Seniorin, die ein kleines Handicap mitbringt. Sie kam als Fundtier ins Münchner Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause.

Sie ist mit ihren rund 16 Jahren schon eine alte Dame, aber sie hat die Herzen der Pfleger im Münchner Tierheim im Sturm erobert. Terrier-Mischlings-Hündin Bonnie ist sanft, freundlich und sehr anschmiegsam. Sie geht brav kleinere Runden Gassi und läuft gelassen an der Leine. 

Dennoch scheint ihr bisheriger Halter das Interesse an der Hündin verloren zu haben. Bonnie wurde am 3. Dezember als Fundtier im Tierheim abgegeben, und niemand hat sie bisher abgeholt. Der Tierarzt hat bei Bonnie ein Herzproblem festgestellt. Dafür bekommt sie täglich Medikamente, die sie problemlos einnimmt. Nun sucht das Tierheim Menschen mit einem großen Herz, die der unkomplizierten Hundeoma noch eine schöne Zeit schenken wollen. 

Wer Bonnie gern bei sich aufnehmen möchte, kann sie Mittwoch bis Sonntag jeweils zwischen 13 und 16 Uhr im Tierheim an der Riemer Straße 270 kennenlernen. Telefonische Auskünfte gibt es beim Tierheim unter der Rufnummer 089/92100026. 

sc 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn München: Probleme bei der S2
S-Bahn München: Probleme bei der S2
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare