Diebe bei Nacht unterwegs 

Nacht-und-Nebel-Aktion sorgt für böses Erwachen

+
Keyless-Go macht Autodieben das Leben einfacher.  

In Trudering kamen Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag mit luxuriösem Diebesgut davon. Die Polizei sucht nach Augenzeugen.

München - In der Nacht von Sonntag, den 02.12. auf Montag, den 03.12., zwischen 19.00 Uhr abends und 07.40 Uhr verschwanden im Bereich des Postwegs und der Waldschulstraße zwei hochwertige Pkw unmittelbar vor den Wohnanwesen der Besitzer. Der BMW und der Mercedes waren beide mit dem Keyless-Go-System ausgestattet, erklärt die Polizei München. Bei Keyless-Go-Systemen müssen die Autobesitzer werde auf- noch zusperren. Alles läuft über Funk über einen Transponder. Angelassen wird das Auto per Knopfdruck.

Das Problem: Jeder, der ein bisschen Ahnung von Funk-Verbindungen hat, kann das Signal, das Auto und Trasponder austauschen problemlos mithören - und sich so nicht nur Zutritt verschaffen, sondern auch gleich bequem starten und wegdüsen.

Die Eigentümer bemerkten das Fehlen ihrer Autos am Montag Morgen und erstatteten sofort Anzeige. 

Gegen 15.30 Uhr, fand eine Zeugin im Bereich Schrammingerweg/Am Hochacker ausgebaute Fahrzeugteile, die offenbar aus einem der gestohlenen Fahrzeuge stammten und verständigte daraufhin ebenfalls die Polizei.

Polizei sucht nach Zeugen

Personen, die zur Tatzeit im Nahbereich zu den Tatorten bzw. zum Ablageort Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 54, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 


 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mercedes landet in U-Bahn-Abgang in Innenstadt - Das Paar wollte eigentlich was ganz anderes
Mercedes landet in U-Bahn-Abgang in Innenstadt - Das Paar wollte eigentlich was ganz anderes
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Betrunkener auf E-Scooter erwischt - dann eskaliert Kontrolle und ein Polizist muss ins Krankenhaus
Betrunkener auf E-Scooter erwischt - dann eskaliert Kontrolle und ein Polizist muss ins Krankenhaus
Laden in Toplage steht seit Jahren leer: Unbekannte zeigen mehr als deutlich, wie sehr sie das stört  
Laden in Toplage steht seit Jahren leer: Unbekannte zeigen mehr als deutlich, wie sehr sie das stört  

Kommentare