Trudering-Riem

Mercedes kracht in vollbesetzten Ford Fiesta - sechs Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall im Trudering-Riem wurden am Donnerstag sechs Personen verletzt, davon eine 21-Jährige aber schwer.

München - Beim Crash ist ein Mercedes mit einem Ford Fiesta kollidiert. In der Mercedes A-Klasse saß, laut Feuerwehr, nur ein 55-Jähriger am Steuer. Der Ford Fiesta war dagegen voll besetzt - fünf Personen waren an Bord.

Vor Ort stellten die alarmierten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes fest, dass zwar niemand eingeklemmt war, aber mehrere Verletzte zu versorgen waren und forderten Unterstützung an.

Der 55-jährige Mercedesfahrer und vier Insassinen des Fiesta wurden leicht verletzt wurden. Die 21-jährige Beifahrerin des Ford musste allerdings schwer verletzt in die Klinik transportiert werden. Auch die leicht Verletzten wurden in Münchner Kliniken gefahren.

Bei dem Autounfall wurde durch die Wucht des Aufpralls noch ein Laternenmast beschädigt, berichtet die Feuerwehr. 

Da der betroffene Bereich an der Heinrich-Böll-Straße abgesperrt war, kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit allerdings noch unklar, die Polizei ermittelt.

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen 

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Forster

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn München: Probleme bei der S2
S-Bahn München: Probleme bei der S2
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare