Turmfalken: Der Nachwuchs ist da!

+
Die Falken sind via Web-Kamera zu beobachten

München - München ist um eine tierische Attraktion reicher: Am 1. Juni sind in einem Nistkasten im 12. Stock des Baureferats kleine Falkenbabys geschlüpft. Via Web-Kamera können Sie sie beobachen.

Die Kästen nützen die Turmfalken schon seit Jahren, doch heuer können die Eltern und ihr Nachwuchs zum ersten Mal live bei fürsorglichen Pflege beoachtetet werden. Denn die Stadt hat direkt im Nistkasten eine

Web-Kamera

montiert. Und eine zweite Kamera liefert spektakuläre Aufnahmen aus der Einflugschneise!

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare