S4 und S6 zwischen Zorneding und Grafing gesperrt

S4 und S6 zwischen Zorneding und Grafing gesperrt

Alle wollen Lucia helfen

+
Lucia braucht dringend eine Stammzellenspende.

München - Hoffnung für die kleine Lucia: Sehr viele Leute wollen dem süßen, erst fünf Monate alten Baby helfen - und haben sich deshalb am Freitag typisieren lassen.

„In der ersten Dreiviertelstunde der Aktion haben sich bereits knapp 80 Leute Blut abnehmen lassen“, sagt Manuela Ortmann von der Aktion Knochenmarkspende Bayern. Die Stiftung hat die Typisierungsaktion in der Firma des Arbeitsgebers von Lucias Opa, der Zeppelin GmbH in Garching-Hochbrück organisiert. Das kleine Mädchen leidet an Hämophaphagozytischer Lymphohistiozystose (HLH). Ihr Immunsystem arbeitet gegen den eigenen Körper. Immer wieder muss die Kleine zur Chemotherapie. Nur eine Stammzellenspende kann ihr helfen.

Und der Anfang der Aktion war vielsprechend: „Wir mussten bereits eine halbe Stunde früher als geplant anfangen. Die Leute haben draußen schon gewartet und wollten rein.“

Eva Dobler

Auch interessant

Meistgelesen

S4 und S6 zwischen Zorneding und Grafing gesperrt
S4 und S6 zwischen Zorneding und Grafing gesperrt
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare