Alle wollen Lucia helfen

+
Lucia braucht dringend eine Stammzellenspende.

München - Hoffnung für die kleine Lucia: Sehr viele Leute wollen dem süßen, erst fünf Monate alten Baby helfen - und haben sich deshalb am Freitag typisieren lassen.

„In der ersten Dreiviertelstunde der Aktion haben sich bereits knapp 80 Leute Blut abnehmen lassen“, sagt Manuela Ortmann von der Aktion Knochenmarkspende Bayern. Die Stiftung hat die Typisierungsaktion in der Firma des Arbeitsgebers von Lucias Opa, der Zeppelin GmbH in Garching-Hochbrück organisiert. Das kleine Mädchen leidet an Hämophaphagozytischer Lymphohistiozystose (HLH). Ihr Immunsystem arbeitet gegen den eigenen Körper. Immer wieder muss die Kleine zur Chemotherapie. Nur eine Stammzellenspende kann ihr helfen.

Und der Anfang der Aktion war vielsprechend: „Wir mussten bereits eine halbe Stunde früher als geplant anfangen. Die Leute haben draußen schon gewartet und wollten rein.“

Eva Dobler

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare