1. tz
  2. München
  3. Stadt

Leserfotos: Das sind die ersten Biergarten-Schnappschüsse

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Sehen Sie hier die Leserfotos aus den schönsten Münchner Biergärten.

tz Biergartenaktion
1 / 38Tobias Wimmer: "Gepflegte Feierabend-Halbe bei null Seegang und 20 Grad Wassertemperatur, am Nordende des See's.... Ein Traum!!!!" © tz-Leserfoto
tz Biergartenaktion
2 / 38Bettina Stark: "Ich war mit meiner Tochter auf der Winkelmoos Alm über Pfingsten zum wandern und Abends hat es uns richtig gut in dem schönen Biergarten von der Winkelmoos Alm geschmeckt!" © fkn
tz Biergartenaktion
3 / 38Heike Schwarz: "Ich war mit meinem Mann in München unterwegs und sind spontan in den Biergarten am Viktualiebmarkt gelandet. Wir hatten sehr viel Spaß und die vielen Touristen und Münchner fanden das auch:-) Dieser schöne Biergarten ist immer ein schönes Ziel, wenn man mal wieder in München zum Bummeln ist." © tz-Leserfoto
tz Biergartenaktion
4 / 38Gabor Talpai: "Ein Tag im englischen Garten mit Freunde aus den Staaten." © fkn
tz Biergartenaktion
5 / 38Felix Buck (r.) mit Julia, Moni und Benedikt: "Gemeinsames Public Viewing des ersten Spiels der Fußball-WM bei herrlichem Wetter und einer kühlen Mass im Franziskaner Garten." © tz Leserfoto
tz Biergartenaktion
6 / 38Sascha Susteric: "Ich werde diesen Tag mit meinen Koreanischen Kollegen im Augustiner Biergarten nicht so schnell vergessen. Beeindruckt von der von mir mitgebrachten maechtigen Brotzeit, haben sie die ein oder andere Mass Bier getrunken. Den Ausgang des Abends kann sich jeder wohl denken." © tz-Leserfoto
tz Biergartenaktion
7 / 38Mathias Hunger aus München: "Es gibt nichts schöneres, als ein kühles Bier bei lauer Luft im Sonnenuntergang im Hirschgarten zu genießen!" © fkn
tz Biergartenaktion
8 / 38Thomas Homolka aus Puchheim: "Ich würde mich riesig über Bier und Brotzeitmarken für den Hirschgarten freuen. Weil man nirgendwo sonst, das königlich-bayerische Sommergefühl so erleben kann, wie im Hirschgarten (Hirschi). Das Essen von der Auszog'nen bis zum Zanderfilet einfach herrlich und die kalte Augustiner-Mass ist besonders an heißen Sommertagen ein Traum!" © fkn
tz Biergartenaktion
9 / 38Thomas Homolka: "Mein Spezl Robert und ich im Biergarten. Leider nicht der Hirschgarten sondern im Tegernseer Bräustüberl." © fkn
tz Biergartenaktion
10 / 38Helmut Appel hat dieses Foto vom Chinesischen Turm eingeschick:: "Besuch aus Miami wurde eingeführt in die typisch bayrische Kultur mit Biermaß und Hendl. Im englischen Garten hatten wir gemeinsam viel Spaß und haben die Sonne und schließlich auch die zünftige Blasmusik bei freundschaftlichem Bier genossen. Mein Bekannter war sehr begeistert von der Größe unserer Bierkrüge und war happy die Offenheit und Internationalität hier in München kennenzulernen." © fkn
tz Biergartenaktion
11 / 38Klaus Keller: "Feierabend geniessen im urigen Michaeligarten am See" © fkn
tz Biergartenaktion
12 / 38Petra Schönberger aus Haar: "Wir gehen gerne in den Michaeligarten. Dort schmecken die Brezen besonders gut, wie mein Sohn Mark-Leon (7 Jahre) findet. Gabriel (12 Jahre) liebt Spareribs, für Mama gibt es einen deftigen Obatzden und die Kinder können sich nach Lust und Laune auf dem riesigen Kinderspielplatz oder im nahegelegenen Ostpark austoben oder die Enten und Schwäne auf dem See beobachten... © fkn
tz Biergartenaktion
13 / 38...Die Spareribs sind im Michaeligarten sooo lecker, findet Gabriel, der gleich eine riesige Portion davon isst... © fkn
tz Biergartenaktion
14 / 38...Klettern macht doch immer Spaß, findet Mark-Leon. Vielmehr aber, wenn Mama dabei ist. Das geht im Michaeligarten besonders gut." © fkn
tz Biergartenaktion
15 / 38Daniel Ciraci aus Haar: "Mein Sohn Luca (3) mit einer kühlen Maß" © fkn
tz Biergartenaktion
16 / 38Michael Blaudszun aus Graefelfing: "Jeden Donnerstag beim Stammtisch der Damischen Ritter im Lowenbraeukeller am Stiglmaierplatz. Und wenn des Wetter schee ist, San ma draussn..." © fkn
tz Biergartenaktion
17 / 38Manfred Hanslmaier aus Aßling: "Ich gehe gerne in den Michaeligaten weils am See einfach schön ist. Man kann auch im Michaelibad einen wunderschönen Badetag verbringen und mit einer Maß und einer Brotzeit den Tag im Biergarten ausklingen lassen." © fkn
tz Biergartenaktion
18 / 38Helmut Reithofer aus Kirchheim: "Das Bild ist zwar schon ein paar Jahre alt, ich find es trotzdem lieb. Zu sehen ist meine damals acht Monate alte Tochter Julia (jetzt fast acht Jahre alt)." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
19 / 38Robert Augustin: "Eine Halbe vor dem Gassigehen." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
20 / 38"Hallo,ich heiße Theresa und bin 3 Jahre alt und ich geh gern mit meinem Opa Piff-Paff in den Biergarten am Chinesischen Turm. Mir gefällt am besten der große Spielplatz mit Kinderkarussell, die Livemusik, die resch´n Hendl und das zuprosten mit meinem Opa.Viele Grüße, Eure Theresa." Das Foto hat uns Thomas Ehegartner aus Weißenfeld zugeschickt. © fkn
tz Biergarten Aktion
21 / 38Berhard Böltl schickt aus dem Hirschgarten: "Halbvoll oder halbleer? Beides: Durstmäßig nur halbvoll, geschmacklich leider schon halbleer." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
22 / 38Reinhard Högel: "Die vier Monate alte Enkelin Fiona durfte schon mal hinlangen." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
23 / 38Jürgen Heusser: "Ich bin gerne im Biergarten. Ob nun alleine (man lernt ja auch immer Menschen kennen) oder mit Freunden zusammen (einfach Spaß haben). Sobald das Wetter schön ist, ruft der Biergarten. Egal ob gleich nach der Arbeit, mit Kollegen noch ein Feierabendbier..." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
24 / 38"...oder am Wochenende mit Freunden oder dem Partner nach einer Radltour den Tag genüsslich ausklingen lassen." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
25 / 38Vorfreude am Eingang: Dieses Bild schickte uns Jürgen Heusser © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
26 / 38Brigitte Mutke aus München: "Das Foto entstand während eines Klassentreffen meines Mannes (er war Umschüler im Berufsförderungswerk in Kirchseeon). Leider kamen nicht viele, aber mit denen, die kamen, hatten wir viel Spaß." © fkn
tz Biergarten Foto Aktion
27 / 38Steven Eder aus München schreibt: "Mein schönster Biergarten in München ist der am Viktualienmarkt. Da wo der Anwalt neben dem Obdachlosen und Tourist hockt. Man kommt immer mit jedem ins Gespräch und es ist einfach gemütlich. Dazu kommt die Vielfalt was man auf dem Viktus an Essen kaufen kann , a gscheite Brotzeit fürn Biergarten halt , einfach Top !!!" © fkn
null
28 / 38Thomas Sell: "Der Markus und der Bruno von den "Königl. Bayr. Patrioten München e.V." stehen vor dem Chinesischen Turm und sinnieren vor sich hin: "Mei, ham mia an Durscht!". Gesagt getan - auf gehts zum Ausschank, wo ein g´scheites Weißbier auf die Beiden wartet. Warum sie gerne in den Biergarten am Chinesischen Turm gehen? "Wei´s ned nua zum Kocherlball griabig is, do a Hoibe zum dringa!" Na wenn das so ist..." © fkn
null
29 / 38Thomas Rocher: "Meine Frau und ich gehen narrisch gerne im Englischen Garten spazieren und auf unserem Weg kommen wir natürlich am Chinesischen Turm vorbei, wo wir uns auch fast immer niederlassen und bei einer Maß Bier den leckeren Obazdn mit einer Brezn genießen. Dabei schauen wir uns die vielen Besucher aus aller Welt an, die hier friedlich miteinander die einmalige Stimmung des Biergartens erleben." © fkn
null
30 / 38Bernd Wüllner: "In der Ausgabe vom 31. Mai / 1.Juni beschrieb die tz ein Foto mit den Worten "Übung macht Brezn-Meister". Die Brezn im Aumeister sind wirklich hervorragend, aber was macht einen Biergarten wirklich aus? Eine kühle frische Mass und eine köstliche Haxn dazu. Das dachte sich auch unser Maxi. Mit der Mass mussten wir ihn leider enttäuschen, aber von der Haxn war er dann wirklich begeistert. Sein Urteil: Genau so wie eine Haxn sein muss. So grillt man auf gut bayerisch, so grillt man im Aumeister." © fkn
null
31 / 38Thomas Milch: "Der erste Kontakt zwischen dem "Neuen" (der besten Freundin meiner Frau) und mir..... Fazit?! TAXISGARTEN "verbindet" !! © fkn
null
32 / 38Thomas Milch: "Der erste Kontakt zwischen dem "Neuen" (der besten Freundin meiner Frau) und mir..... Fazit?! TAXISGARTEN "verbindet" !! © fkn
null
33 / 38Daniela Walther: "Die Dackelhündin Micky meines Freundes Axel darf man nicht unbeaufsichtigt lassen, wenn Bier auf dem Tisch steht." © fkn
null
34 / 38Daniela Walther: "Ist zwar schon a bisserl schal, aber immer noch fein!" © fkn
null
35 / 38Daniela Walther: "Ja, zu viel Bier macht müde! Micky macht dann mal ein kleines Schläfchen." © fkn
null
36 / 38Nadine Cerny: "Am liebsten radel ich mit Mann und Tochter durch den Perlacher Forst zur Kugler Alm. Was gibt es nach einer Radtour besseres als ein kühles Radler und ein Weizen?" © fkn
null
37 / 38Nadine Cerny: "Meine Tochter Lena (4Jahre) mit einer großen Brez'n." © fkn
tz Biergartenaktion
38 / 38Uwe Klehm: "Camilla trägt gerne Hopfenschorle." © tz Leserfoto

Auch interessant

Kommentare