Vandalen beschädigen Figur am Friedensengel

München - Vandalen haben einer Eckfigur des Friedenengels die Hand abgebrochen. Lange kann die Tat noch nicht her sein.

Bei einer Kontrolle haben Mitarbeiter des Münchner baureferats am Donnerstag das Werk von Vandalen entdeckt: Unbekannte brachen an einer Eckfigur des Friedensengels am Europaplatz die Hand ab. Wie die Polizei mitteilt, scheinen die Bruchspuren frisch zu sein und sind nach Aussage des Sachbearbeiters der Landeshauptstadt München nicht witterungsbedingt.

Die letzte Überprüfung fand Mitte Mai statt, danach müssen die Täter die Figur beschädigt haben. Der Schaden wird auf rund 3500 Euro geschätzt; Hinweise auf mögliche Täter gibt es bislang nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare