Jörg Hube: Beerdigung in aller Stille

+
Jörg Hubes Grab auf dem Winthirfriedhof

München - In aller Stille ist der Kabarettist und Schauspieler Jörg Hube be­erdigt worden.

Der Münchner Künstler fand seine letzte Ruhe auf dem Winthirfriedhof in Neuhausen.

Neben Hubes Lebensgefährtin Beatrix Doderer nahmen zahlreiche Freunde, unter anderen Oberbürgermeister Christian Ude, die Kabarettisten Dieter Hildebrandt und Georg Ringsgwandl sowie Intendant Dieter Dorn ­Abschied von Jörg Hube.

Der Schauspieler war vergangenen Freitag mit 65 Jahren an Krebs gestorben. Er spielte unter anderem in der Kult-Serie „Die Löwengrube“ und war Mitglied bei den Kammerspielen und beim Bayerischen Staatsschauspiel.

Jörg Hube: Bilder seines Lebens

Strecke

Auch interessant

Kommentare