Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Einschränkungen vor allem für Nachtschwärmer

Stammstrecke: Hier ist ab heute gesperrt

München - Schon im dritten Jahr in Folge wird bei der S-Bahn gebaut. Heute geht es los mit den Einschränkungen – und erst kurz vor Weihnachten soll Schicht im Schacht sein. Pendler müssen mit Behinderungen rechnen.

Das Bau-Programm hat es in sich: Gleise im Stammstreckentunnel werden erneuert, der Brandschutz modernisiert und der Bahnhof Donnersbergerbrücke barrierefrei umgebaut. Wenn heute das große Baggern beginnt, sollen Fahrgäste aber im Gegensatz zum Vorjahr gleich wissen, wo es langgeht. Das soll mit rund 400 sogenannten „Reisendenlenkern“ funktionieren, die helfen, aber auch mit dottergelben Plakaten und riesigen Wegweisern zu den Ersatzbussen.

- Nachtbauphase (Grafik): Los geht es heute, 22. Juli, mit Nachtarbeiten, die in insgesamt 56 Nächte bis zum 20. Dezember dauern. Jeweils von 22.15 Uhr bis zum nächsten Morgen um 4.45 Uhr ist die Stammstrecke dann dicht, immer von Montagabend bis Freitagmorgen. Zwischen Pasing und Ostbahnhof fahren dann nur alle 20 Minuten Pendel-S-Bahnen, die aber an allen Stationen der Stammstrecke halten. Zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof besteht ein 10-Minuten-Takt.

- Phase 1: Vom 2. bis 26. August, an den ersten vier Ferienwochenenden, bestehen die größten Einschränkungen. Dann ist zusätzlich von freitags, 22.15 Uhr, bis montags, 4.45 Uhr, die komplette Stammstrecke zwischen Laim und Ostbahnhof gesperrt. Hier fahren dann Busse. Die U 5 verkehrt häufiger – als schnelle Alternative zum Ersatzbus für die Fahrt in die Innenstadt. Die S 7 Wolfratshausen beginnt und endet am Heimeranplatz ohne Halt am Harras. Sie fährt alle 30 Minuten.

- Phase 2: Vom 30. August bis 16. September sind an den drei letzten Ferienwochenenden nur noch die Gleise zwischen Laim und der Hackerbrücke gesperrt. Durch den Tunnel pendeln die S-Bahnzüge im 15-Minuten-Takt. Wegen des Oktoberfests bleibt anschließend ganze dreieinhalb Wochen die Stammstrecke offen.

- Phase 3: Von Freitag, 11. Oktober, bis Montag, 2. Dezember, gibt es an acht Wochenenden wieder andere Einschränkungen. Hier fahren – wie während der Nachtarbeiten – aber auch wieder Pendel-S-Bahnen durch den Tunnel.

Caroline Wörmann

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare