1. tz
  2. München
  3. Stadt

Unfall bei Erste-Hilfe-Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Der Sachschaden wird insgesamt auf 37 000 Euro geschätzt. © Feuerwehr

Bei einer Einsatzfahrt in der Münchner Limesstraße ist am Sonntagabend ein Erste-Hilfe-Fahrzeug verunglückt.

Wie die Polizei am Montag Morgen mitteilte, hatte der 25-jährige Fahrer Blaulicht und Martinshorn des Rettungswagens eingeschaltet, als er mit seinem Fahrzeug mit dem BMW einer Münchnerin zusammenstieß. Die 32- Jährige war bei Grün in die Kreuzung gefahren.

null
Die Münchnerin war mit ihrem BMW bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Am Auto entstand hoher Sachschaden, die Fahrerin blieb unverletzt. © Feuerwehr

Beide Rettungshelfer wurden leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht, die Münchnerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf 37.000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Kommentare