1. tz
  2. München
  3. Stadt

Zweite S-Bahnröhre: Baubeginn 2010?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Bauarbeiten an der zweiten S-Bahnröhre könnten schon 2010 beginnen © Westermann

München - Ungeachtet der aktuellen Variantenprüfung Südring/zweite Röhre rechnet Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil mit dem Beginn erster Bauarbeiten an der zweiten Stammstrecke im Jahr 2010.

Der Planfestellungsbeschluss (die Genehmigung) wird für den mittleren Abschnitt im Juni erwartet, für den Westabschnitt Anfang 2010, erklärte Hans Peter Göttler, Chef der Verkehrsabteilung bei einem Gespräch am Montag in München. Im Ministerium soll dann auch die Neuplanung im Bereich Ostbahnhof fertig sein. Zeil: „Mein wichtigstes Anliegen ist es, dafür zu sorgen, dass das immer kleiner werdende Zeitfenster für eine Entlastung der Stammstrecke nicht vor unserer Nase zuschlägt. Das Bundesprogramm, auf das wir zur Finanzierung angewiesen sind, läuft 2019 aus.“

Zeil warnt, dass der Ausbau des Südrings allein wegen der Planungsvorläufe vier Jahre Verzögerung bedeutet, die Dauer der Genehmigungsprozesse nicht mitgerechnet.

Bei dem Gespräch kündigte Verkehrschef Göttler auch an, dass der Ausbau der S 8 bis Buchenau im Rahmen des Stammstreckenprojekts nicht weiter verfolgt wird. Da es dort keine Express-S-Bahn mehr geben soll, sei der Ausbau nicht nötig.

di.

Die skurrilsten Schwarzfahrer-Ausreden

Strecke

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema