Kolumbusplatz

Chaos wegen Koffer an den Gleisen

+

München - Geduld haben viele Pendler am Montag bei ihrer Fahrt zur Arbeit gebraucht: Ein herrenloser Koffer hat zu Verspätungen auf den Linien der U1 und U2 geführt.

Nach Angaben eines Bahnsprechers ist gegen 9.30 Uhr ein herrenloser Koffer an den Gleisen am Kolumbusplatz gefunden worden. Experten mussten anrücken und den Koffer begutachten.

Dis hatte Folgen für den U-Bahn-Verkehr: Von 9.30 Uhr bis 10 Uhr war der Kolumbusplatz für U-Bahnen gesperrt. Von Norden her mussten die U-Bahnen am Sendlinger Tor umkehren, von Süden her musste die U1 am Candidplatz wenden, die U2 an der Untersbergerstraße. Die Sttecke dazwischen mussten U-Bahn-Fahrer auf die Tram umsteigen.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare