Nach Ausfall

U-Bahn: Erster C2-Pannen-Zug wieder in Betrieb

+
Die U-Bahn vom Typ C2 wird auf der U6 eingesetzt.

Der Pannen-Zug ist wieder im Einsatz: Nach dem technischen Update rollt das erste Fahrzeug der U-Bahn vom Typ C2 durch München. Zug 706 wird seit dieser Woche wieder im Fahrgastbetrieb auf der U6 eingesetzt.

Die neuen U-Bahnen hatten in der Vergangenheit immer wieder für Ärger gesorgt, zuletzt war ein Software-Fehler Anlass, die Züge sukzessive vom Gleis zu nehmen. 

Die Bahn auf der U6 ist das erste von insgesamt 21 Fahrzeugen, die überarbeitet werden. Ziel des laufenden Programms ist es, dauerhaft eine hohe Verfügbarkeit der Züge sicherzustellen. Siemens Mobility und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) führen die technischen Modifikationen parallel zur täglichen Instandhaltung durch. 

Damit will die MVG Auswirkungen auf den laufenden Betrieb vermeiden. Siemens hat zur Umsetzung der Modifikationen zusätzliches Personal in die MVG-Werkstätten entsandt. Teil der Maßnahmen sind unter anderem eine neue Software, Änderungen an den Stromabnehmern und Türen sowie an der Lüftungsanlage. Die Überarbeitung aller Züge soll im Herbst abgeschlossen werden. Im Juni kommen bereits die nächsten 24 Züge von Siemens. 

Auch interessant

Meistgelesen

Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit

Kommentare