U-Bahn: Uni warnt vor Studenten-Ansturm

München - Seit mehr als zwei Wochen gilt der Notfahrplan bei U-Bahnen und Trams – ab Montag wird es noch enger! Dann beginnt für die rund 90 000 Studenten der Stadt das Wintersemester.

Lesen Sie auch:

MVG: Weiter Notfahrplan

Auf der U6 warnt die Technische Uni vor einem Ansturm: Wer könne, soll den Bereich zwischen Sendlinger Tor und Uni meiden! Die Verlängerung bis Garching muss zusätzlich 5000 Menschen verkraften – und das bei einem 20-Minuten-Takt ab Kieferngarten. Darum will die MVG zusätzliche Züge bis Garching-Forschungszentrum einsetzen.

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare