Kater irrte tagelang umher

Krank und entlaufen: Drama um Udes Katze

+
In der Innenstadt lesen Passanten eine kranke Katze auf und verständigen die Tierrettung. Die findet den Besitzer -  Alt-OB Christian Ude.

München - In der Innenstadt lesen Passanten eine kranke Katze auf und verständigen die Tierrettung. Die findet den Besitzer -  Alt-OB Christian Ude.

Er muss ein erbarmungswürdiges Bild abgegeben haben: Der kleine graue Kater, der am Samstag von Passanten in der Innenstadt gefunden wurde. Wie die Tierrettung München e.V. mitteilt, hatten die Finder sofort die Tierretter gerufen, weil der Kater sich sichtlich unwohl fühlte. Die Tierärzte diagnostizierten bei dem Tierchen dann auch leicht erhöhte Temperatur, Schnupfen und Diarrhoe.

Jetzt musste der Besitzer des Katers ausfindig gemacht werden. Glücklicherweise war der kleine Kater gechippt, so konnte sofort ermittelt werden, wem er gehört: Dem ehemaligen Oberbürgermeister, Christian Ude!

Wie die Tierrettung berichtet, meldete sich Ude sofort telefonisch. Dabei stellte sich heraus, dass der Kater bereits seit dem Wochenende zuvor aus Udes Wohnung in Schwabing verschwunden war. Der Alt-OB war überglücklich, seinen kleinen Kater wieder zu haben, wünschte sich aber weitere Untersuchungen und Behandlungen in der Medizinischen Kleintierklinik der LMU. Dorthin hat die Tierrettung den Kater dann auch gebracht.

my

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare