Rekordverdächtiger Sommer in München

Mehr als eine Million Freibadbesucher

+
Wie hier im Schyrenbad: Der Sommer bescherte den Münchner Freibädern jede Menge Gäste.

München - Mehr als 2014 sowieso, aber auch mehr Gäste als im schönen Sommer 2013: Die Münchner Freibäder verzeichnen heuer sehr hohe Besucherzahlen.

Was gibt es Schöneres, als bei über 30 Grad ins Becken zu springen? Kaum etwas. Das dachten sich in diesem Sommer auch mehr als 1,2 Millionen Badegäste in München.

Wie die Stadtwerke München mitteilten, waren es in der noch laufenden Freibadsaison mehr Besucher als im mittelmäßigen Sommer 2014 (700.00 Badegäste) und auch mehr als im schönen Sommer 2013 (1,1 Millionen Badegäste).

Die Temperaturen fallen ab Mittwoch in München rasant, Hartgesottene haben aber noch bis zum 14. September die Möglichkeit, in den Freibädern ihre Bahnen zu ziehen. 

nl

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare