Passauer Straße

Lkw überrollt 43-Jährige: Schwer verletzt

München - Verhängnisvoller Versuch einer 43-Jährigen, die Passauer Straße am Dienstag Mittag zwischen wartenden Autos zu überqueren: Die Frau wurde von einem Lkw erfasst und überrollt, wobei sie schwer verletzt wurde.

Die Annnahme, dass sie zwischen Autos, die auf der Straße warten mussten, die Fahrbahn zu Fuß überqueren könnte, hatte für die 43-jährige Münchnerin fatale Folgen. Sie ging zwischen am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen hindurch und trat auf die Fahrbahn. Dort staute sich der Verkehr. Die 43-Jährige wollte zwischen den haltenden Fahrzeugen auf die andere Straßenseite gehen. Der direkte Weg wurde ihr durch den Lkw eines 34-jährigen Kraftfahrers versperrt, so dass sie um den Lkw herum vor dessen Front trat.

Im gleichen Moment begann der Verkehr wieder zu rollen. Der Lkw setzte sich in Bewegung. Hierbei übersah der 34-Jährige die Fußgängerin und stieß sie zu Boden. Danach wurde die Münchnerin von den linken Reifen des Lkws überrollt. Der Fahrer bemerkte dies und hielt das Fahrzeug sofort an.

Nach Erstbehandlung durch den Notarzt wurde die schwer verletzte Frau mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare