Vine-Video

Uli-Hoeneß-Prozess: Erste Eindrücke

+
Warten auf den Uli-Hoeneß-Prozess: Schon kurz nach 7 Uhr am Montagmorgen hatte sich vor dem Justizpalast eine Schlange gebildet.

München - Uli Hoeneß wird seit Montag, 9.30 Uhr, der Prozess gemacht. Merkur-Reporter Philipp Vetter war schon um 7 Uhr morgens vor dem Justizpalast und hat die Stimmung in einem Vine-Video eingefangen.

Schon um kurz nach 7 Uhr am Montagmorgen hatte sich vor dem Justizpalast am Stachus in München eine Schlange gebildet. Fans, Gegner und Journalisten warteten vor den Toren des Gerichts auf den Beginn des Prozesses gegen Uli Hoeneß. Merkur-Reporter Philipp Vetter fing die Stimmung in einem kurzen Vine-Video ein:

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare