Video

Uli-Hoeneß-Prozess: Riesige Schlange vor Justizpalast

+
Viele Menschen warteten am frühen Donnerstag vor dem Justizpalat

München - Am Donnerstag könnte im Steuer-Prozess um Uli Hoeneß ein Urteil gefällt werden. Und da wollen offenbar viele Menschen dabei sein: Die Schlange vor dem Gerichtsgebäude ist in der Früh enorm.

Seit Montag, dem 10. März, muss sich Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten. Bereits am heutigen Donnerstag könnte von Richter Rupert Heindl ein Urteil gesprochen werden - und diesen Moment wollen sich offenbar zahlreiche Menschen nicht entgehen lassen.

Uli-Hoeneß-Prozess: Tag vier im Live-Ticker

Schon in den frühen Morgenstunden am Donnerstag standen viele Interessierte Schlange vor dem Justizpalast, um sich einen Platz im Saal 134 des Landgerichts München II zu sichern. Unsere Redakteurin vor Ort, @SteffiWeg, hat die Situation vor dem Gerichtsgebäude in einem kurzen Video festgehalten.

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare