Umweltzone: Neue Schonfrist

München - Für viele private Autobesitzer laufen Ende des Jahres die Ausnahmegenehmigungen für die Umweltzone aus, die auch Gewerbertreibenden gewährt wurden.

 Doch während man den Gewerbetreibenden bislang die Ausnahmegenehmigungen um ein weiteres Jahr verlängerte, wurde diese Schonfrist den Anwohnern der Umweltzone nicht gestattet.

München bei Föhn

foto

Für CSU-Stadtrat Marian Offman war es nicht nachvollziehbar, dass man zweierlei Maß anlegt. Darum beantragte er eine Verlängerung der Ausnahmen auch für private Autobesitzer, worüber heute der Stadtrat abstimmen soll.

Lesen Sie auch:

Umweltzone in der Kritik

Die Grünen wollen dem Vorhaben zustimmen, allerdings nur für ein weiteres Jahr. Denn auch bei der künftigen Verschärfung werde keine Unterschied zwischen privaten und gewerblichen Fahrzeugen gemacht. Die SPD berät noch, tendierte gestern aber auch zu einer Verlängerung für Auto-besitzer, die triftige Gründe haben.

we

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Kommentare