Unbekannte brechen Tresore in Gasthaus auf

München - Unliebsame Überraschung für einen Gastwirt im Westend: Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag in seiner Wirtschaft ihr Unwesen getrieben und aus den Tresoren Bargeld gestohlen.

Am vergangenen Freitag zwischen 1 und 8 Uhr gelangten bislang unbekannte Personen zum Nebeneingang einer Gaststätte in der Ligsalzstraße. Dort drehten sie den Schlosszylinder ab und kamen so in die Büroräume. Im Büro hebelten die Einbrecher zwei Wandtresore auf und entnahmen das darin befindliche Bargeld. Anschließend verließen sie mit der Beute die Gaststätte.

Zeugenaufruf:

Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Ligsalzstraße beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Täter geben? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare