Paul-Heyse- Ecke Bayerstraße

Auto und Tram stoßen zusammen

+
An der Trambahn entstand Sachschaden

München - An der Kreuzung Paul-Heyse-Straße und Bayerstraße sind am Freitagmittag eine Trambahn und ein Auto zusammengestoßen. Für rund zehn Minuten ging nichts mehr.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr am Freitag. Ein BMW und eine Trambahn, die gerade vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Donnersberger Brücke unterwegs war, sind an der Kreuzung Paul-Heyse-Straße/Bayerstraße zusammengestoßen. An der Trambahn entstand ein sichtbarer Schaden. Verletzt wurde aber niemand. Die Trambahn musste für rund 10 Minuten stehen bleiben. Eine Polizeistreife und ein Mitarbeiter der MVG begutachteten das Auto und die Tram. Anschließend konnte die Trambahn ihre Fahrt fortsetzen.

pie

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare