Unfall in Haidhausen

Autofahrerin übersieht Radfahrer - schwer verletzt

Haidhausen - Am Montagnachmittag ist es auf der Rosenheimer Straße zu einem Zusammenstoß von einem Auto und einem Fahrrad gekommen.

Die 19-jährige Autofahrerin hatte beim Spurwechsel einen Radfahrer übersehen. Dem Polizeibericht zufolge wollte die junge Frau auf den Fahrstreifen für Rechtsabbieger wechseln, welcher von einem farblich markierten Radweg gekreuzt wird, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Der 57-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden, der Sachschaden an dem Auto der 19-Jährigen beträgt ca 1.000 Euro. Wieso die junge Frau den Radfahrer übersah, ist derzeit noch nicht bekannt.

CS

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Kommentare