Beim Spurwechsel

Mercedes-Fahrer übersieht Roller-Fahrer - schwer verletzt

München - Zusammenstoß beim Spurwechsel: Auf der Ifflandstraße übersieht ein Pkw-Fahrer einen Rollerfahrer. Der stürzt und wird schwer verletzt.

Am Dienstag, 07.07.2015, gegen 08.30 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger aus dem Landkreis München mit seinem Mercedes von der Tivolibrücke kommend die Auffahrt der Ifflandstraße stadtauswärts. Als er auf der Ifflandspur fuhr, wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er ein Kleinkraftrad mit einem 26-jährigen Münchner, der auf der linken Spur fuhr. Das Kleinkraftrad wurde touchiert und der 26-Jährige stürzte. Er wurde schwer verletzt und stationär in ein Krankenhaus untergebracht.

Bei dem Kleinkraftrad liegt ein Totalschaden vor. Der Pkw wurde leicht beschädigt. Der Gesamtsachschaden liegt bei ca. 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Ifflandstraße im Bereich der Unfallstelle für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare