1. tz
  2. München
  3. Stadt

Unfall mitten in München: Mercedes kracht gegen Bus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
2 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
3 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
4 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
5 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
6 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
7 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
8 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
9 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
10 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
11 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz
null
12 / 12Man mag sich gar nicht vorstellen, was hier hätte alles passieren können: Wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre, wenn mehr Autos zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen wären… So aber wurden bei diesem spektakulären Unfall Sonntag Nachmittag in der Marsstraße glücklicherweise nur zwei Menschen leicht verletzt; der Schaden dürfte aber am sechsstelligen Bereich kratzen. © Sigi Jantz

Auch interessant

Kommentare