tz-Show im Circus Krone

UNICEF: Wir sind die Stars der Kindergala!

+
Eine Woche lang proben die echten Krone-Artisten mit den Unicef-Kindern und tz-Chef Rudolf Bögel.

München - Endspurt für die große tz-Show zugunsten von UNICEF im Circus Krone: Zwölf Kinder üben fleißig mit Artisten, um den Zuschauern nächsten Dienstag eine tolle Vorführung zu präsentieren. Die tz hat sich bei den kleinen Stars umgehört.

Normalerweise führt Nikolai Tovarich im Circus Krone das Regiment. Der Herr Direktor weiß genau, wann was passiert, wer mit seiner Nummer auf dem Probenplan steht. Diese Woche ist das ein bisschen anders. Denn da haben die Unicef-Kinder das Ruder im Circus Krone übernommen. Bis nächsten Dienstag sind sie die Chefs im Circus Krone, um die große Gala Kinder machen Zirkus für Kinder vorzubereiten. Mit der wollen wir gemeinsam den Flüchtlingskindern aus Syrien und Irak helfen (siehe Kasten).

Aus den unzähligen Bewerbern für unsere Aktion haben wir leider nur zwölf Kindern einen Platz in unserer Artistengruppe geben können. Allen anderen aber noch mal ganz herzlichen Dank für die Bilder und Briefe. Hoffentlich sehen wir Euch alle bei der Vorstellung.

Spendenkonten:

Commerzbank:

IBAN: DE78 7008 00000326 900000 BIC: DRESDEFF700

Stadtsparkasse München

IBAN: DE70 7015 00000000 263525

BIC: SSKMDEMM

Für diese trainieren die Unicef-Kinder nun eine Woche lang gemeinsam mit den echten Krone-Artisten, üben Zaubertricks und Seilspringen, lernen Texte auswendig, um dann am großen Tag durchs Programm zu führen. Da brauchen die beiden Co-Moderatoren, Top-Model und Unicef-Patin Eva Padberg sowie tz-Chefredakteur Rudolf Bögel, alle Unterstützung. Schließlich müssen sie ein Zelt voll mit fast 3000 Kindern begeistern.

Die Chefs in der Manege

„Ich finde es toll, dass ich als Moderatorin gleich öfters in die Manege darf. Die Texte zu lernen ist gar nicht so schwer, wenn man Spaß dran hat. Und mir macht es Spaß.“ Lina (9) führt gemeinsam mit tz-Chefredakteur Rudolf Bögel (r.) anstelle der Krone-Chefs durch die Show

Tanzende Seilspringerinnen

„Die Artisten sind richtig nett und zeigen uns tolle Sachen. Bei unserer Seilspring-Nummer werden wir sogar auf Händen getragen und wir lernen coole Tänze.“ Sophie & Leonie (7) treten ebenfalls mit der Truppe Khadgaa auf

Die Quatschmacher

„Wir haben jetzt schon Quatsch gemacht und die Clowns sind voll nett. Die reden zwar nur Englisch, aber das geht schon. Wir machen bestimmt 'ne ziemlich lustige Nummer.“ Marcel (9) und Marc (11) sind bei verschiedenen Comedy-Nummern mit Tom & Pepe dabei

tz-Aktion für Unicef: Spenden Sie für Flüchtlingskinder

Erfahren Sie mehr über die Aktion der tz mit Unicef auf tz.de/unicef

Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier! Und das Angenehme dabei: Sie können sogar einen 218i BMW Active Tourer gewinnen!

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare