Unfall in Harlaching

13-Jähriger angefahren: Schwer verletzt

München - Ein 13-Jähriger Schüler ist am Mittwochabend auf der Geiselgasteigstraße von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge wollte die Straße zu Fuß überqueren.

Gegen 19 Uhr war ein 39-jähriger Münchner mit seinem 3er BMW auf der Geiselgasteigstraße in Harlaching unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte dort ein 13-jähriger Schüler die Straße zu Fuß überqueren.

Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der 13-Jährige schwer verletzt wurde. Der Schüler erlitt Kopfverletzungen und Frakturen der oberen Extremitäten und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme musste die Geiselgasteigstraße in beiden Richtungen für etwa eine Stunde gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare